Fritillaria-Saatgut. Versand per Post möglich!

Unser Saatgut gewinnen wir jedes Jahr neu aus den von uns angebauten Pflanzen. So garantieren wir eine möglichst hohe Keimfähigkeit und verkaufen nur, was sicher gedeiht! Ein Päckli enthält mindestens 30 Blumensamen.

MehrJährige.

Prärie-Malve. Saatgut.

Direktsaat zwischen März und August. Die Prärie-Malve oder Wilde Malve ist mehrjährig und erfreut in dieser Sorte mit zartem Rosa. Saat hauchdünn mit Erde bedecken. Sie blüht immer wieder zwischen Juli und September. Für den Schnitt geeignet und bienenfreundlich.

CHF 2.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Zweijährige.

Wilde Karde. Saatgut.

Direktsaat Mitte Juli bis September. Die wilde Karde bildet im ersten Jahr eine Rosette, überwintert und blüht im zweiten Jahr ab Ende Juni. Die Blüten sind bei Hummeln, die Samen bei Vögeln beliebt. Senkenartige Blattachsen bilden zudem Trink- und Bademöglichkeiten für Kleintiere. Achtung: versamt sich gern. Falls dies nicht erwünscht ist, vor der Samenreife Mitte Juli abschneiden.

CHF 2.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Pro eingekauftes Tütchen (oben) ein älteres Deiner Wahl Gratis.

Nigella. Saatgut.

Ab September direkt draussen angesät, unter Vlies überwintert, blüht unser Jungfer-im-Grünen-Mix zwischen Mai und Juli.  (Kann auch anfangs März direkt draussen ausgesät werden.) Dunkelkeimer, Saat hauchdünn mit Erde bedecken. In Weiss- und Blautönen für die Vase. Danach bilden sich ebenso wunderschöne Samenkapseln zum Trocknen. 

CHF 0.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Lunaria. Saatgut.

Der Silberling besticht ganz besonders durch seine erst grünen, dann papierenen Mondtaler, auch den Winter über. Seine Blüte ist zwar attraktiv für Insekten, aber eher unscheinbar. Ausgesät und mit wenig Erde bedeckt wird er als Kalt- und Dunkelkeimer am besten ab Oktober im Halbschatten. Die schönen Silbertaler bilden sich im zweiten Jahr aus.

CHF 0.00

  • leider ausverkauft

Ammi. Saatgut.

Ab September direkt draussen angesät, unter Vlies überwintert, blüht diese weisse Pracht von Juli bis September im Folgejahr. (Kann auch anfangs März direkt draussen ausgesät werden.) Lichtkeimer: Erde nach Aussaat nur leicht andrücken. Gute Schnittblume für die Vase, die jedem Strauss eine feine Note verleiht.

CHF 0.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Orlaya. Saatgut.

Ab September direkt draussen angesät, blüht diese filigrane Schnittblume im Folgejahr ab Juni bis in den August hinein. Braucht die Kühle zum Keimen sowie etwas Geduld. Saat nur hauchdünn mit Erde bedecken.

CHF 0.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Einjähriger Rittersporn. Saatgut.

Ab September direkt draussen angesät, unter Vlies überwintert, blüht er Juni und Juli im folgenden Jahr. (Kann auch anfangs März direkt draussen ausgesät werden.) Dunkelkeimer: Saat hauchdünn mit Erde bedecken. In leuchtendem Blau-Violett. Gute Schnittblume für die Vase, auch getrocknet schön anzuschauen.

CHF 0.00

  • leider ausverkauft

Duftwicke. Saatgut.

Duftwickensaatgut wird zur Vor-Keimung eine Nacht ins Wasser eingelegt. Direkt draussen ausgesät im September, unter Vlies überwintert oder drinnen vorgezogen Ende Januar, ausgepflanzt im März, so blüht und duftet es herrlich im Juni und Juli. Dunkelkeimer: Saat mit wenig Erde bedecken. Unser Mix reicht von uni bis gesprenkelt, von weiss über rosa bis violett. Tipp: Je mehr Du erntest, desto mehr wächst nach.

CHF 0.00

  • leider ausverkauft

Zinnie. Saatgut.

Beliebt bei Schmetterlingen! Drinnen vorgezogen ab März oder ab Mai draussen angesät, ist unsere lachs-rosa Eleganz ein wahrer Sommerblüher, ab Juli bis zum ersten Frost. Dunkelkeimer: Saat mit wenig Erde bedecken. Wunderbare Schnittblume, einfach selber anzuziehen. Tipp: Wenn Du Verblühtes abschneidest, wächst Neues nach!

CHF 0.00

  • leider ausverkauft